Wehe, wenn sie losgelassen

Claudia Schottner

K1000

Wehe, wenn sie losgelassen

Ein erlebnispädagogisches Projekt für Väter mit ihren Kindern im Alter von 6 – 10 Jahren

Gemeinsam wollen wir eine besondere Zeit verbringen und dabei den Wald durchstreifen, um den Alltag mal hinter uns zu lassen. Bei gemeinsamen Aktionen werden unsere Aufmerksamkeit, Geschicklichkeit und der Gemeinschaftssinn gefördert, wobei der Spaß sicher nicht zu kurz kommt.

Anschließend dürfen sich alle ihr Essen am Lagerfeuer zubereiten. Danach kann jeder seine eigene Fackel bauen, die wir zum Abschluss im Kreis entzünden werden.

Wann: Sa., 01.06.2019 von 17.00 – 21.00 Uhr

Wo: Start und Ende am Pfadfinderzeltplatz Höhenberg (neben der Sternwarte)

Kursgebühr: Vater + Kind 42 € , + 2 Kinder 62 € , + 3 Kinder 82 € incl. Lagerfeueressen

Kursleitung: Claudia Schottner (Heil- und Erlebnispädagogin, Rettungssanitäterin) und eine pädagogische Begleitperson

Teilnehmer: 4 – 6 Väter mit ihren Kindern

Bitte mitbringen: geeignete Kleidung, festes Schuhwerk, ausreichend Getränke, Taschenmesser, Sonnen-/Zeckenschutz

Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.

Bisher sind 7 von 12 Plätzen besetzt.

Wann:
Sa, 1. Jun 2019, 17:00 Uhr
Kursgebühr:
42,– €
Kursleiter/in:
Teilnehmerzahl:
min 8 / max 12
Anmelden