Plastik reduzieren und ersetzen - der Workshop

Carolin Kreuzer

K2620

Plastik reduzieren und ersetzen - der Workshop

Der Workshop zum Vortrag
Ich habe erkannt, dass es so nicht mehr weitergehen kann. So viel Müll, von unseren Einkäufen verursacht. Auch Schadstoffe in diversen Produkten ließen mich aufhorchen. Ich liebe es unkompliziert und wollte auch nicht viel Zeit in die Herstellung von Pflege- und Haushaltsprodukten investieren.
Ich versuchte Alternativen zu finden um Müll - v. a. Plastik - einzusparen und siehe da: Es funktionierte! Überall findet man Rezepte. Die einen weniger gut, wieder andere dafür hervorragend und schnell in der Herstellung. Diese möchte ich gerne mit Ihnen teilen.
Wir werden u. a. mit 5 einfachen Hausmitteln (Natron, Soda, Zitronensäure, Essig, Kernseife) Pflege-, Kosmetik- und Haushaltsprodukte gemeinsam herstellen. Dies alles schont die Umwelt, spart viel Geld, ist gesund und ja, es macht Spaß gemeinsam in der Gruppe aktiv zu werden.

Bitte bringen Sie mit:
1 großes Glas mit Schraubdeckel / 2 große Sprühflaschen / mehrere
kleine und mittelgroße Gläser mit weiter Öffnung / 1 Trichter / 1 Geschirrtuch / 1 Messbecher /
1 kleine Schüssel / 1 Esslöffel /1 Teelöffel, 1 Dose für Feuchtücher
Nehmen Sie ruhig leere Flaschen von Reinigern. Sie müssen nicht extra etwas einkaufen.


Ich freue mich auf Sie.
Wann: K2621 Di., 26.05.20, 19.00 Uhr
          K2622 Di., 21.07.20, 19.00 Uhr
Wo: Kursraum 2 – Familienzentrum
Kursgebühr: 18 € für ca. 120 Min.
Referentin: Carolin Kreuzer, Krankenschwester / Heilpraktikerin
Teilnehmerzahl: mind. 6 – max. 12 TeilnehmerInnen

Die passenden Vorträge dazu:  K2611 Di., 24.03.20, 19.00 Uhr / K2612 Di., 23.06.20, 19.00 Uhr

Wo:
Kursraum 2
Kursgebühr:
18,– €
Dauer:
1 x 120 Min.
Kursleiter/in:
Teilnehmerzahl:
min 6 / max 12

Termine