Kindliche Nahrungsaufnahme und kindliches Essverhalten

Sarah Lindacher

K1410

Kindliche Nahrungsaufnahme und kindliches Essverhalten 04.04.22

Kindliche Nahrungsaufnahme und kindliches Essverhalten

- ein familienzentrierter Ansatz -

Die gesunde und ausgewogene Ernährung unserer Kinder, spielt eine große Rolle in unserem Alltag. Nicht selten erscheinen die ernährungswissenschaftlichen Empfehlungen unvereinbar mit dem, was unsere Kinder bereit sind, zu sich zu nehmen.

Praktisch in jedem Alter des Kindes kann die Nahrungsaufnahme zur belastenden Situation im Alltag werden. Ob beim Stillen oder Fläschchen-geben, beim Übergang von flüssiger zu fester Nahrung im Baby- und Kleinkindalter oder beim Erstellen des Speiseplans mit Kindergartenkindern und Grundschüler*innen - wenn die Nahrungsaufnahme zum Machtkampf wird, stehen Erwachsene schnell auf verlorenem Posten. Nicht immer ist das individuelle Verhalten des Kindes für sie nachvollziehbar.

Konflikte rund um die Ernährung können sehr belastend sein.

Innerhalb des Infoabends sprechen wir über die Besonderheiten der kindlichen Nahrungsaufnahme und die Herausforderung, das Essverhalten unserer Kinder positiv zu beeinflussen. Außerdem darüber, wie hilfreich es sein kann, eigene Vorstellungen immer wieder zu überdenken, um möglicherweise mit weniger Konflikten zum Erfolg zu kommen.

Wann: K1410 Mo., 04.04.22, 19.30 Uhr

Kursgebühr: 12 € für ca. 90 min

Referentin: Sarah Lindacher, Logopädin MSc

Teilnehmerzahl: mind. 10 bis max. 25 Teilnehmende

Bitte mitbringen: alle Ihre Fragen

 

Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.

Bisher sind 0 von 25 Plätzen besetzt.

Wann:
Mo, 4. Apr 2022, 19:30 Uhr
Wo:
Familienzentrum
Kursgebühr:
12,– €
Dauer:
x 90 Min.
Kursleiter/in:
Teilnehmerzahl:
min 10 / max 25
Anmelden Alternative Termine