Sprossen – basische Naturapotheke

Evelyn Ferstl

K3502

Sprossen – basische Naturapotheke Jan 23

Sprossen sind so viel mehr als nur Dekoration. Sie unterstützen auf vielfache Weise die Gesundheit unserer Familien. Ob durch das Zuführen von Basen oder Vitaminen, von sekundären Pflanzenstoffen oder Chlorophyll. Außerdem macht das Züchten von Sprossen Spaß und man hat schnelle Erfolgserlebnisse. Auch Kinder bekommen dadurch einen Bezug zu gesunden Lebensmitteln, weil sie selbst aktiv mitmachen und das Wachstum beobachten können. Nicht zuletzt tragen wir durch das Züchten der Sprossen aktiv dazu bei, die Umwelt für uns und unsere Kinder intakt zu halten.

Wir werden ausführlich klären, warum Sprossen so gesund und umweltfreundlich sind, wie man sie am besten züchtet, was man dazu braucht und was man daraus machen kann.

Wann:  Mi., 30.11.22, 19.00 Uhr

 Mo., 30.01.23, 19.00 Uhr

Wo: Familienzentrum

Kursgebühr: 13 € für ca. 90 Min.

Referentin: Evelyn Ferstl, ganzheitliche Ernährungsberaterin

Teilnehmerzahl: mind. 4 – max. 10 Teilnehmende

Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.

Bisher sind 1 von 10 Plätzen besetzt.

Wann:
Mo, 30. Jan 2023, 19:00 Uhr
Wo:
Familienzentrum
Kursgebühr:
13,– €
Dauer:
1 x 90 Min.
Kursleiter/in:
Teilnehmerzahl:
min 4 / max 10
Anmelden Alternative Termine