Was meine Seele GESUND oder KRANK macht!

Konrad Kulka

K3010

Was meine Seele GESUND oder KRANK macht!

Meinen Körper und seine Bedürfnisse kenne ich. Aber meine Seele? Was braucht denn die?  Das sind Fragen die immer wieder auftauchen und mich zweifeln lassen.

Warum gerade ich? - Warum passiert mir das immer? - Warum habe ich kein Glück?

Die meisten von uns kennen den weisen Spruch: „Jeder ist seines Glückes Schmied“

In Situationen wie z.B. Eifersucht, Liebeskummer und Lustlosigkeit, fällt es uns schwer in gewohnter Weise zu reagieren. Solche Situationen können Krankheitssymptome der Seele hervorrufen auf die wir mit Furcht oder Widerstand reagieren. Die krankheitsähnlichen Symptome zeigen uns wie verletzbar unsere Emotionen wie Freude, Glück, Anerkennung, Balance, Liebe, Mut, Kraft sind und wie wenig unser Verstand oder Geist gegen diese Gefühle ausrichten kann.

In diesem Vortrag bekommen Sie Impulse, was Sie tun können, um Selbstbewusstsein und Persönlichkeit zu stärken, damit auch Ihre Seele zu stabilisieren und mit Situationen wie z.B. Zweifel, Ängste oder Mobbing besser umgehen zu können.

Wann:  Mo., 08.10.18, 19.00 Uhr

Wo:  Kursraum 2 – Familienzentrum

Kursgebühr:  10 € für ca. 1 Std.

Referent:  Konrad Kulka, Persönlichkeitstrainer

Teilnehmerzahl: mind. 6 TeilnehmerInnen

Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht. Der Kurs findet statt!

Bisher sind 4 von 20 Plätzen besetzt.

Wann:
Mo, 8. Okt 2018, 19:00 Uhr
Wo:
Kursraum 2
Kursgebühr:
10,– €
Dauer:
1 x 60 Min.
Kursleiter/in:
Teilnehmerzahl:
min 3 / max 20