Ein Goldenes Geschenk

Monika Abend

K2100

Ein Goldenes Geschenk

Wie kann es gelingen, den Alltag mit Kindern in gegenseitiger Wertschätzung und emotionaler Verbundenheit zu gestalten.

Wer kennt das nicht: die Herausforderungen im alltäglichen Umgang mit unseren Kindern führen immer wieder dazu, dass das, was uns eigentlich wichtig ist in unseren Beziehungen, wie unter einem Berg von Anforderungen, Pflichten und Erwartungen begraben wird.

Mit der an diesem Abend vorgestellten Methode „marte meo“ kann es gelingen, unsere „innere Goldmine“ wieder aufzuspüren. Dabei helfen uns Videoaufnahmen von Alltagssituationen, um „Stolperstellen“ und „Glücksmomente“ sichtbar zu machen. Diese Momentaufnahmen zeigen individuelle Fähigkeiten und Ressourcen auf und schulen den Blick für die Botschaften hinter schwierigen Verhaltensweisen.

Auf diesen Vortrag aufbauend, könnte ein weiterführendes Gruppenangebot folgen für Eltern, die tiefer einsteigen wollen. An drei Abenden können anhand von eigenen Videoaufnahmen die individuellen Ressourcen und Fähigkeiten der Eltern, sowie die aktuellen Kompetenzen und Bedürfnisse der Kinder sichtbar erfahren werden.

Wann: Mo., 13.01.20, 19.00 Uhr

Wo: Kursraum 2 – Familienzentrum

Kursgebühr: 15 € für ca. 2 Std.

Referentin: Monika Abend, Dipl.Soz.Päd., MarteMeo Fachberaterin und -therapeutin

Teilnehmerzahl: mind. 10 Teilnehmer

Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.

Bisher sind 4 von 20 Plätzen besetzt.

Wann:
Mo, 13. Jan 2020, 19:00 Uhr
Wo:
Kursraum 2
Kursgebühr:
15,– €
Dauer:
1 x 120 Min.
Kursleiter/in:
Teilnehmerzahl:
min 10 / max 20
Anmelden